Login  
/uploads/Y2/C2/Y2C275UbHDMRjxo4-V0yuQ/_NIK0120-Pappboot-Rennen-am-Orankecamp.jpg
Pappboot-Rennen
am Orankecamp

Pappboot-Rennen am Orankecamp

Berlin, 22. April 2009

An diesem Samstag gibt's bereits zum vierten Mal das Orankecamp - Berlins schönste Outdoor-Messe. Am Ufer des Orankesees treffen sich bis zu 3.000 Outdoor-Profis und Familien. Höhepunkt ist das legendäre Pappboot-Rennen - und der Spaß beginnt zuvor bereits auf der Pappboot-Werft ...

Nicht etwa die Spree oder gar der Müggel- oder Wannsee sind an diesem Wochenende Ziel von Outdoor begeisterten Berlinern - es ist das Strandbad Orankesee in Alt-Hohenschönhausen. Am Samstag, 25. April 2009 ab 10 Uhr ist das Orankecamp kostenlos geöffnet. Und es ist ein bisschen wie in den Weiten Kanadas - am Ufer sind Zelte aufgebaut, die Kanus sind an Land gezogen und am Lagerfeuer wird frischer Lachs gegrillt. Naja, oder auch einfach Stockbrot.

Kostenlose Workshops für das Überleben draußen

Die Initiatoren vom Outdoor-Spezialisten Camp4 und der Kanu-Connection aus Berlin schlagen das kleine Orankecamp in diesem Jahr bereits zum vierten Mal auf. Mit großem Erfolg - bis zu 3.000 Besucher informierten sich in den vergangenen Jahren über alles, was man zum Überleben draußen so alles benötigt. Und zwar ganz praktisch zum Anfassen und Ausprobieren unter fachlicher Anleitung.

In verschiedenen Workshops können sich Anfänger und Profis für die neueste GPS-Technik zur Orientierung fit machen, die besten Outdoor-Kocher und -Menüs kennen lernen und auch erfahren, wie das Outdoor-Abenteuer richtig geplant wird - nicht nur für die Großen, sondern auch mit Kindern. Selbst für die geplante Weltreise stehen die Mediziner des Berliner Centrums für Tropenmedizin Rede und Antwort.

Extraschicht in der Pappboot-Werft für Groß und Klein

Höhepunkt und Spaß für die ganze Familie ist ab 15 Uhr das legendäre Pappboot-Rennen auf dem Orankesee. Zuvor müssen die Boote in der Camp eigenen Pappboot-Werft vor Ort noch entworfen und zusammengeklebt werden - für Fehlversuche gibt's später natürlich Schwimmwesten und den Rettungsschwimmer ... Gewinner werden nicht nur die schnellsten Pappboote, sondern auch die tollsten Gefährte - es winkt ein Designpreis! Mitmachen kann jeder, die gesammelten Pappkartons eines ganzen Outdoor-Jahres werden von Camp4 kostenlos zur Verfügung gestellt.

Und für alle diejenigen, die nicht auf der Pappboot-Werft schuften möchten, winken spannende Tombola-Preise vom hochwertigen Abenteuerer-Zelt bis hin zur geführten Lappland-Reise. Das Orankecamp unterstützt übrigens auch ein Abenteuerkinderferienlager Camp4Kids in der Sächsischen Schweiz - 20 Kinder aus einkommenschwachen Familien können so gegen eine geringe Schutzgebühr von 50 Euro einen zehntägigen Abenteuerurlaub ab Berlin erleben. Also einfach bewerben - noch sind Plätze frei!

Moderiert wird die Veranstaltung von Berlins Fahrradspezialisten Benno Koch - schließlich braucht man ja auch für das Fahrradabenteuer Zelte, Kocher, GPS, Outdoor-Bekleidung ...

 

Das vollständige Programm Orankecamp 2009

- gibts unter www.orankecamp.de

Fotos Orankecamp ansehen

- von den Orankecamps der vergangenen Jahre können unter www.benno-koch.de angesehen und herunter geladen werden (für Medien kostenlos)