Login  
/uploads/Lm/bl/Lmblt_K621141jOJxqa3vQ/CIMG1279-Radfahren-im-Herbst-100-nach-Altlandsberg-2008-Vorschau.jpg
Kinderfahrräder
vom Weihnachtsmann

Schöner Leben - Kinderfahrräder vom Weihnachtsmann

Berlin, 21. Dezember 2009

Mein erstes Fahrrad hat natürlich der Weihnachtsmann gebracht. Doch worauf sollten Eltern achten, wenn sie ihre lieben Kleinen mobil machen? Benno Koch gibt heute ab 12 Uhr auf Radio Eins Tipps für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Das Winterhalbjahr ist die entspannteste Zeit in den Fahrradläden in Berlin und Brandenburg. Jetzt ist mehr Zeit für eine ausführliche Beratung und mehr Platz zum Ausprobieren. Und jetzt ist die Zeit für Geschenke - der Weihnachtsmann legt gerade seinen Schlussspurt ein. Mit einem Gutschein für das neue Kinderfahrrad lässt sich sogar die Weihnachtshektik umgehen ... 

Was wünschen sich Kinder jetzt fürs Rad fahren? "Warme Sachen und ein sicheres Fahrrad", sagt ein Zehnjähriger, der natürlich auch im Winter zur Schule muss - mobil auf seinem eigenen Fahrrad. Er hätte seinem Sohn gerade ein 18 Zoll Fahrrad mit 3-Gang-Nabe gekauft, sagt ein Vater stolz - der Junge ist gerade Vier. Doch wie entscheiden Eltern - in Vertretung des Weihnachtsmannes und in Abhängigkeit der Zustimmung ihres Kindes - richtig?

Wichtig ist heute vor allem, dass Kinder früh anfangen sich an die Bewegungsabläufe auf dem Fahrrad zu gewöhnen - Stützräder sollten dabei Tabu sein. Auf einem Spielrad ohne Stützräder lernen die Kleinen leichter das Gleichgewicht zu halten, vermeiden Fehlhaltungen in Kurven und Stürze an Bordsteinkanten. Leider verkaufen selbst Fahrradfachhändler noch immer Stützräder ...

Gesehen werden: Auch beim ersten Kinderrad macht ein Nabendynamo mehr Spaß als ein bei Nässe und Kälte durchrutschender Seitenläufer. Das vermeintliche Mehrgewicht ist gering und lässt sich an anderer Stelle leicht einsparen.

Rücktrittbremsen stehen im Notfall nicht unbedingt in der idealen Position - pro 180 Grad Kurbelumdrehung stehen die Pedalen nur einmal richtig. Vor allem für Erwachsene sind zwei Felgenbremsen die sichere Wahl - und Kinder sollten bereits mit zwei Handbremsen die Bewegungsabläufe üben können, auch wenn die Rücktrittbremse für sie noch die wichtigere Bremse ist. In den Beinen haben sie mehr Kraft.

Mehr Infos in Schöner Leben heute ab 12 Uhr auf Radio Eins hören - und nach der Sendung unter www.benno-koch.de nachlesen.

Weitere Infos

- die Radfernwege durch Berlin und Brandenburg sind unter www.reiseland-brandenburg.de zu finden

- Lust auf einen Abenteuerurlaub mit Kindern? Die Familie Hartje ist für Radio Eins Hörer bereits vor wenigen Wochen in die Herbstferien gestartet. Und im Sommer gibts die ganz große Radtour durch Dänemark - mehr Infos und Fragen ganz einfach unter www.hartje.name

- die richtige Kleidung für den Winter heißt heute immer öfter Softshell, die aktuellen Trends sind beim Berliner Outdoorspezialisten www.camp4.de zu finden.