Login  
/uploads/du/0N/du0NhtX6kBDhIV28qcfdgg/Orankecamp-Pappboot-Rennen-Vorschau.jpg
Orankecamp 17.04.10:
Start für das 5. Berliner
Pappboot-Rennen

Orankecamp: Outdoor-Messe und Pappboot-Rennen

Berlin, 31. März 2010

Es ist Berlins schönste Outdoor-Messe. Das 1929 eröffnete Strandbad Orankesee liegt inmitten des historischen Villenviertels von Alt-Hohenschönhausen. Einmal im Jahr zur Kirschbaumblüte wird das Areal als Orankecamp zu einem wunderbaren Ort um Freunde zu treffen, sich zu informieren oder einfach nur um sich unterhalten zu lassen.

Nicht etwa die Spree oder gar der Müggel- oder Wannsee sind Mitte April das Ziel von Outdoor begeisterten Berlinern - es ist das Strandbad Orankesee in Alt-Hohenschönhausen. Am Samstag, 17. April 2010 ist das Orankecamp ab 10 Uhr kostenlos geöffnet.

Und es ist ein bisschen wie in den Weiten Kanadas - am Ufer sind Zelte aufgebaut, die Kanus sind an Land gezogen und am Lagerfeuer wird frischer Lachs gegrillt. Naja, oder vielleicht einfach nur Stockbrot ...

Kostenlose Workshops für das Überleben draußen

Die Initiatoren vom Outdoor-Spezialisten Camp4 und der Kanu-Connection aus Berlin schlagen das kleine und sympathische Orankecamp in diesem Jahr bereits zum fünften Mal auf. Mit großem Erfolg - bis zu 3.000 Besucher informierten sich in den vergangenen Jahren über alles, was man zum Überleben draußen so alles benötigt. Und zwar ganz praktisch zum Anfassen und Ausprobieren unter fachlicher Anleitung.

In verschiedenen Workshops können sich Anfänger und Profis für die neueste GPS-Technik zur Orientierung fit machen, die besten Outdoor-Kocher und -Menüs kennen lernen und auch erfahren, wie das Outdoor-Abenteuer richtig geplant wird - nicht nur für die Großen, sondern auch mit Kindern. Selbst für die geplante Weltreise stehen die Mediziner des Berliner Centrums für Tropenmedizin Rede und Antwort.

Extraschicht in der Pappboot-Werft für Groß und Klein

Höhepunkt und Spaß für die ganze Familie ist ab 14 Uhr das legendäre Pappboot-Rennen auf dem Orankesee. Zuvor müssen die Boote in der Camp eigenen Pappboot-Werft vor Ort noch entworfen und zusammengeklebt werden - für Fehlversuche gibt's später natürlich Schwimmwesten und den Rettungsschwimmer ...

Gewinner werden nicht nur die schnellsten Pappboote, sondern auch die tollsten Gefährte - es winkt ein Designpreis! Mitmachen kann jeder, die gesammelten Pappkartons eines ganzen Outdoor-Jahres werden von Camp4 kostenlos zur Verfügung gestellt.

Und für alle diejenigen, die nicht auf der Pappboot-Werft schuften möchten, winken spannende Tombola-Preise - bis hin zum hochwertigen Abenteurer-Zelt von Marmot!

Moderiert wird die Veranstaltung von Berlins Fahrradexperten Benno Koch - schließlich braucht man ja auch für das Fahrradabenteuer Zelte, Kocher, GPS, Outdoor-Bekleidung ...

 

Das vollständige Programm Orankecamp 2010

- gibts unter www.orankecamp.de und am Ende dieses Artikels

Kostenlose Fotos für Medien

- von den Orankecamps der vergangenen Jahre können unter www.benno-koch.de angesehen, herunter geladen und in anderen Medien veröffentlicht werden (Belegexemplar wäre nett)

Weitere Informationen für die Presse

- Mathias Hascher, Initiator Orankecamp und Geschäftsführer Camp4 Handels GmbH, Mobil 0172 / 301 39 09

- Benno Koch, Pressesprecher und Moderator Orankecamp, Mobil 0157 / 737 46 049

 

ORANKECAMP 2010

Ort: Strandbad Orankesee, Gertrudestraße 7, 13053 Berlin-Hohenschönhausen

Zeit: Samstag 17. April 2010, 10 Uhr bis Open End ...

Anfahrt:

- Tram M4 (Richtung Falkenberg) vom Alexanderplatz bis Haltestelle Buschallee/Hansastraße, dann 9 Minuten Fußweg

- S-Bahn (S41, S42, S8, S85, S9) bis S-Bhf. Greifswalder Straße und dann mit der Tram M4 (Richtung Falkenberg) acht Haltestellen bis Buschallee/Hansastraße, dann 9 Minuten Fußweg

- mit dem Fahrrad einfach den Routenplaner BBBike nutzen und individuelle Strecke auswählen

 

Das Orankecamp ist der Saisonstart für Outdoor, Camping, Wassersport – ein Event für OutdoorProfis und Outdoor begeisterten Familien. Das große Frühlingsfest am Strandbad Orankesee mit Zeltaustellung, Kanu-Testcenter, Livemusik, Workshops und der Hauptattraktion dem 5. Berliner Pappboot-Rennen.

Diese Veranstaltung unterstützt Camp4Kids, ein Abenteuerkinderferienlager in der Sächsischen Schweiz. Durch diese Unterstützung wird es 25 Kindern aus sozial schwachen Familien ermöglicht, ein einzigartiges Outdoorabenteuer zu erleben.

 

PROGRAMM

ab 10 Uhr - Zelte und Kanus zum Anfassen und Ausprobieren:

- Zeltmodelle der führenden Hersteller (Hilleberg, Exped, Wechsel, Nomad, Marmot, Jack Wolfskin, Tatonka, Lowland, Terra Nova uvm.) mit Aktionspreisen

- Kanus, Kajaks und Faltboote der bekanntesten Marken (ALLY, Nautiraid, We no nah, Klepper, Sevylor-Schlauchboote uvm.)

ab 11 Uhr - gibt es unter anderem:

- Info-Stände: Deutscher Alpenverein, Camp4, Berliner Centrum für Reise- und Tropenmedizin, KanuConnection, Reisebuchhandlung Dr. Seiffert, Marmot, Steiner - Ferngläser Made in Germany, Thule - Car Rack Systems

- Klettern an der T-Hall-Kletterwand, Kistenklettern für Kinder

- Slackline – der neue Trendsport, Balancieren auf dem Seil

- Lecker Essen und Trinken!

ab 13 Uhr - verschiedene Workshops (bitte auch den Aushang vor Ort beachten):

- ab 13 Uhr Stockbrotbacken am Lagerfeuer für Kinder

- 13:00 Uhr Trekkingtour – Planung/Vorbereitung Tipps und Tricks für Einsteiger

- 13:45 Uhr Trekking-Rucksack – richtig Packen und Tragen, welcher Rucksack wofür

- 13:45 Uhr GPS Outdoornavigation – für Wanderer, Fahrradfahrer und Pilzsucher

- 14:30 Uhr Outdoorküche, der richtige Kocher – Gas, Benzin oder Spiritus? Tipps und Tricks vom Profi

ab 14 Uhr - Pappboot-Aktion:

- ab 14 Uhr Entwicklung und Konstruktion in unserer Pappboot-Werft

- anschließend Kürung des "tollsten" Gefährts durch die Jury - Designpreisvergabe

- ab 15 Uhr Start der Rennläufe in verschiedenen Altersklassen

- anschließend Siegerehrung

ab 17 Uhr - Gewinnen und Feiern

- Ziehung der Orankecamp-Tombola-Gewinner

- Open Air Party mit Livemusik

ab 19 Uhr bis Open End

- Ausklang am Lagerfeuer, unplugged

 

Hier noch ein paar wichtige Tipps für das Pappboot-Rennen

- Wir raten auf jeden Fall dazu (insbesondere für Kinder) Wechselwäsche mitzubringen und ein Handtuch!

- Bei Kindern ist die Anwesenheit der Eltern unbedingt erforderlich.

- Die Eltern sollen die Kinder beim Entwurf und der Konstruktion unterstützen bzw. helfen und nicht andersherum. Rettungswesten und Paddel werden von uns gestellt.

- Die wichtigsten Regeln: Gebaut wird vor Ort, Bauzeit 45 Minuten, Baumaterial und Werkzeug (Paketklebebandabroller und Cuttermesser) wird gestellt.

- Die Boote werden aus alten Pappkartons und Klebeband gebaut.

- Natürlich gibt es Preise für die besten Fahrer und die "tollsten" Boote.