Login  
/uploads/53/_u/53_u0mVSlkGIDPVL9hyyhQ/P1000057-Kitz-Alp-Bike-Benno-Koch-Vorschau.jpg
Bikeacademy
und KitzAlpBike:
Katrin Krimbacher
und Benno Koch

Geht scho: Als Flachländer auf dem KitzAlpBike

Kirchberg, 26. Juni 2010

"Kaputt?" fragt mich der Streckenposten auf vielleicht 1.100 Metern über dem Meeresspiegel. Er guckt suchend, ob es meinem Mountainbike tatsächlich gut geht. Nö, ich will einfach nur mal ein paar der nächsten 400 Höhenmeter schieben. Wir sind auf einer einzigartigen Pressereise quer über die Kitzbüheler Alpen.

Mal ganz ehrlich: Wo müssen Journalisten wirklich selbst richtig nah am Geschehen sein? Einfach schräg von der Seite gucken gilt in den Kitzbüheler Alpen nicht. "Welche Strecke willst Du fahren?", fragt mich die Marketingfrau.

Klar, ich kann Rad fahren, vielleicht sogar richtig gut. Und ich bin den Velothon in Berlinschon zwei Mal in einer wirklich respektablen Zeit gefahren. Aber jetzt mein erstes Mountainbike-Rennen spontan zu starten, lässt vor allem an der vorgebrachten Selbstverständlichkeit der Frage leichte Selbstzweifel aufkommen.

"Small 24, Medium 45 oder Extreme 88 Kilometer?" Meine Radtouren in der Mark Brandenburg können auch mal länger sein, der Velothon bringt es auf 120 Kilometer. "Wie viele Höhenmeter sind denn so zu absolvieren?", frage ich. "In der Mediumvariante 2.000." O.k., ich will es wissen, bin mit "Small" dabei und setze mir ein ehrgeiziges Ziel: Ich will nicht Letzter werden!

Bis zum Rennen sind es keine 24 Stunden mehr. Wir sind in Kirchberg in der Bikeacademy - Österreichs erster Mountainbikeschule. Im Crashkurs lernen wir von der Grundstellung am und auf dem Bike, über die Vollbremsung vorne weniger und hinten mehr, die Spitzkehre links und die Spitzkehre rechts bis zum "falschen Hasen" das wichtigste Handwerkszeug des Mountainbikers. Mit dem falschen Hasen warte ich erstmal - mit beiden Rädern in der Luft, ist mir an diesem Abend irgendwie zu gewagt.

Doch schon wenige Stunden später gibt es keine Ausreden mehr: Mit 1.000 anderen Mountainbikern bin ich nicht mehr auf der Parkplatzrunde, sondern am Start zum ersten Mountainbike-Rennen meines Lebens!

Fortsetzung folgt ...

 

Hintergrund

- die ersten Impressionen einer Pressereise durch die Kitzbüheler Alpen in der Bildergalerie www.benno-koch.de ansehen

- alle Informationen zum KitzAlpBike auf der offiziellen Website nachlesen

- mehr zur ersten Mountainbikeschule Österreichs unter www.bikeacademy.at erfahren