Login  
/uploads/zb/xD/zbxDGmU05y_-_Spy6pAwhA/P1240003-Elbe-Radweg-Dresden-Stadtkulisse.jpg
Elbe-Radweg:
Perfekt ausgebaut
gegenüber der
Dresdner Stadtsilhouette

Sächsischer Elbe-Radweg: Von der Albrechtsburg zur Frauenkirche

Berlin, 22. März 2012 [zuletzt aktualisiert 30.03.12, 18:02 Uhr]

Der Elbe-Radweg in Sachsen ist eine perfekte Mischung aus Weltkulturerbe, spektakulärer Natur und einem fast durchgängig bestens befahrbaren Radfernweg. Am letzten Samstag im März (31. März 2012) verrät Benno Koch die schönsten Strecken zwischen der Albrechtsburg Meißen und der Dresdner Frauenkirche.

Update Wettervorhersage für den Raum Dresden: Laut WetterOnline wird der Samstag Nachmittag trocken, der aus Nordwest wehende böige Wind kommt exakt von hinten, also fast ohne Treten geht es von Meißen nach Dresden. Und falls es kalt wird, lassen wir in Altkötschenbroda im Wirtshaus den Kamin anwerfen - also nur Mut!

Kein Radfernweg in Deutschland ist beliebter als der offiziell 840 Kilometer lange Elbe-Radweg zwischen Cuxhaven und Bad Schandau. Und kein Abschnitt vereint auf wenigen Kilometern so viel Kultur und Natur mit einem (fast) perfekten Asphaltband wie der zwischen Meißen und Dresden. Jetzt im Frühjahr ist hier die beste Zeit für eine entspannte Radtour - ohne Anstehen an der Frauenkirche und ohne Stau auf dem Radweg.

Gleich zum Start der 40 Kilometer kurzen Radtour geht es hinauf zum Dom und zur Albrechtsburg Meißen - immer auf den Spuren von Johann Friedrich Böttger, dem Alchemisten der vor mehr als 300 Jahren statt Gold das kaum weniger wertvolle Meissener Porzellan erfunden haben soll.

Dann geht es auf dem Elbe-Radweg beschaulich aus Meißen hinaus und einige Kilometer weiter zur Boselspitze am Spaargebirge hinauf - mit dem schönsten Ausblick auf das Elbtal und Dresden am Horizont. Bevor es tatsächlich nach Dresden geht, wartet in Altkötzschenbroda noch ein schönes Wirtshaus oder Café auf hungrige Fahrradtouristen.

Begleitet von dem einen oder anderen Elbschloss wird auf dem Elbe-Radweg die neue Molebrücke bei Übigau mit einem fantastischen Blick von der Sonnenseite der Elbe hinüber zur Stadtkulisse Dresdens erreicht. In der Dresdner Altstadt wartet die Frauenkirche samt Turm auf Entdeckungen und ein ganz und gar untouristisches Restaurant zum entspannten Abschluss der Radtour.

 

Einfach anmelden - Albrechtsburg, Elbe-Radweg und Frauenkirche erleben:

  • Sonnenuntergangstour: geführte Radtour mit Benno Koch am Samstag, 31. März 2012

  • Strecke: die rund 40 Kilometer kurze Tour durch das sächsische Elbtal von Meißen nach Dresden ist kein Radrennen, sondern ein Angebot für Rad fahrende Genießer

  • Treffpunkt: 9:00 Uhr, Berlin-Hauptbahnhof

  • Ende: gegen 22:30 Uhr in Berlin-Mitte

  • Teilnahmegebühr für die Radtour: 12 Euro ermäßigt 8 Euro pro Person

  • externe Kosten: die Bahnfahrt (8,00 Euro bei einer durch fünf teilbaren Teilnehmerzahl plus 5,00 Euro fürs Fahrrad), der Eintritt Frauenkirche (Kirche kostenlos, Aussichtsplattform 8 Euro pro Person), der Eintritt Albrechtsburg (bei Interesse individuell) sowie der Café- und Restaurantbesuch kommen hinzu

  • Anmeldung: schickt mir bitte einfach eine SMS an Mobil 0157/73746049 oder eine E-Mail an kontakt@benno-koch.de

  • Anmeldestand (30.03.12, 18:02 Uhr): noch 14 von 20 Plätzen frei

  • Teilnahmebedingungen: es gelten die Regeln der Straßenverkehrsordnung (StVO), die Teilnehmer tragen selbst das allgemeine Risiko, das die Teilnahme am Straßenverkehr mit sich bringt und sind für die Sicherheit ihres Fahrrades selbst verantwortlich

  • Fahrrad und Bahn: damit auch die Fahrt mit der Bahn entspannt wird, bitte im RegionalExpress immer sämtliche Packtaschen und Körbe (auf die eigentlich generell verzichtet sollte) vom Fahrrad nehmen und die Räder mit den Lenkern entgegengesetzt an die Klappsitze lehnen, Fahrgäste auf den Klappsitzen ohne Fahrräder freundlich bitten aufzustehen – und natürlich Rücksicht nehmen!

 

Hintergrund

  • Fotos des Elbe-Radweges (Abschnitt Meißen-Dresden) in der Bildergalerie www.benno-koch.de ansehen

  • gpx/gps-Track Elbe-Radweg (Abschnitt Meißen-Dresden) als zip-Datei (37 kb) herunterladen