Login  
/uploads/Np/8Y/Np8Y_9ZtNWrUJBSHutNijQ/CIMG0561-Vorschau-klein.jpg
Hochgeschwindigkeitszüge
mit Fahrradmitnahme
in Großbritannien

Rad und Bahn im europäischen Hochgeschwindigkeitsverkehr einfacher

Berlin, 28. Juli 2008

Netzeitung: "Die Deutsche Bahn weigert sich seit langem, Fahrräder der Reisenden im ICE zu transportieren."

Obwohl die deutschen InterCityExpress-Züge (ICE) für die Fahrradmitnahme vorbereitet sind, weigert sich die Deutsche Bahn AG noch immer Fahrgäste mit Fahrrad zu transportieren.

"Ohne eine einzige Schraube lösen zu müssen, kann die Bahn im Kofferabteil der ICE-Typen ICE-T und ICE-3 Fahrräder mitnehmen", sagte Berlins Fahrradbeauftragter Benno Koch in einem Interview mit der Netzeitung.

Tatsächlich sind alle Züge mit Neigetechnik (ICE-T) auf den Strecken Hamburg-Berlin-Leipzig-München und Dresden-Leipzig-Frankfurt am Main bereits Ende der 1990er Jahre speziell für die Fahrradmitnahme bestellt und ausgerüstet worden.

"Im Steuerwagen können flexibel je nach Bedarf Sitze gegen Fahrradhalter ausgetauscht werden und so zwischen 10 und 30 Fahrräder pro ICE-T transportiert werden", so Koch.

Außerhalb Deutschlands sind dagegen im europäischen Hochgeschwindigkeitsverkehr immer mehr Züge für die Fahrradmitnahme zugelassen.

"Zuletzt wurde der Eurostar durch den Kanaltunnel zwischen Brüssel bzw. Paris und London Anfang April 2008 für Fahrräder freigegeben", so Koch. "Außerdem sind sämtliche Hochgeschwindigkeitszüge in Großbritannien für die Mitnahme von meist vier Fahrrädern pro Zug vorgesehen und sogar kostenlos buchbar."

Mit dem Eurostar ist so erstmals eine durchgängige Bahnverbindung von Berlin nach London mit Fahrradmitnahme möglich - mit dem CityNightLine von Berlin nach Brüssel und dort umsteigen in den Eurostar nach London.

 

Hintergrund

  • Artikel: den vollständigen Text Fahrrad und ICE in der Netzeitung lesen unter www.netzeitung.de nachlesen

  • Fotos: Eurostar, ICE und Pendolino in der Bildergalerie www.benno-koch.de ansehen

  • Großbritannien: Überblick Fahrradmitnahme in britischen Hochgeschwindigkeitszügen (pdf-Datei Cycling by Train) unter www.nationalrail.co.uk

  • Eurostar: Infos und Buchung Fahrradmitnahme im Eurostar unter www.eurostar.com

  • Nachtzüge: Infos und Buchung CityNightLine unter www.bahn.de