Login  
/uploads/ff/se/ffseJJhVJexZuVCZY1qoew/CIMG9925-Vorschau.jpg
Europaradweg R1

Auf dem Europaradweg R1 zum Sonnenuntergang auf dem Müggelturm

Berlin, 2. August 2008

Radtourentipps immer samstags von 16 bis 18 Uhr in der Radio Eins Arena mit Frauke Oppenberg und Benno Koch

Der Müggelturm - direkt am Europaradweg R1 gelegen - ist inzwischen so etwas wie ein Geheimtipp geworden. Die Diskussionen um mögliche Investoren haben die einst 240.000 jährlichen Besucher verschreckt und auf ein Minimum reduziert. Die einstige Gaststätte ist inzwischen eine Ruine und auch der Turm und sein Umfeld scheinen verwaist.

Tatsächlich hat András Milak noch nicht aufgegeben. Er betreibt den Kiosk auf dem 88 Meter hohen Kleinen Müggelberg und er hat den Schlüssel für den fast 30 Meter hohen Müggelturm. Und so können die 126 Stufen für einen einzigartigen, fast 50 Kilometer weiten Panoramablick für nur einen Euro täglich von 10 bis 17 Uhr bestiegen werden. Und von hier oben wirkt die scheinbar endlose undurchdringbare Landschaft auf Wäldern, Seen und Flüssen fast wie der "Amazonas" Europas ...

Radtour für kurzentschlossene Radio Eins Hörer

Und auch diesmal gibt es für kurzentschlossene Radio Eins Hörerinnen und Hörer ein ganz besonderes Angebot: am Samstag (2. August 2008) unmittelbar nach der Sendung bietet Berlins Fahrradbeauftragter Benno Koch den Radtourentipp auch als geführte Tour zum Mitmachen an (kostenlos). Los geht's um 19.00 Uhr vom Brandenburger Tor (S-Bhf. Unter den Linden) über den Europaradweg R1 zum Sonnenuntergang auf dem Müggelturm! András Milak wird extra für uns den Turm um 20.30 Uhr aufschließen, der um diese Zeit normalerweise längst geschlossen ist. Der Eintritt zum Müggelturm beträgt für Radio Eins Hörer heute Abend ganze 50 Cent! Und zum Schluss der Radtour nach insgesamt 35 Kilometern gibt's im alten Fischerdorf Rahnsdorf im Garten des "Fährhauses"ein wohlverdientes Radler oder mehr ... Ende am S-Bhf. Rahnsdorf gegen 23.00 Uhr - die S-Bahn fährt heute die ganze Nacht durch. Eine Anmeldung zur Radtour ist nicht erforderlich - die Tour findet in jedem Fall statt. Kontakt bei Bedarf unter 0157 / 737 46 049 (Benno Koch).

Europaradweg R1 Anreise

- der heute vorgestellte Radtourentipp führt vom Brandenburger Tor nach Erkner bzw. mit Anschluss an den Müggelsee-Radweg nach Rahnsdorf

- viele S-Bahnhöfe entlang der Strecke: Unter den Linden, Treptower Park, Spindlersfeld, Friedrichshagen, Rahnsdorf und Erkner

Strecke Europaradweg R1

- der Europaradweg R1 durch Berlin ist weitgehend neu ausgebaut worden und hat eine (nicht immer lückenlose) Wegweisung "R1"

- der beschriebene Abschnitt R1 zwischen Brandenburger Tor und S-Bahnhof Erkner bzw. S-Bahnhof Rahnsdorf (Anschluss Müggelsee-Radweg) ist rund 35 Kilometer lang und fast durchgängig asphaltiert; der Anschluss Müggelsee-Radweg nach Rahnsdorf hat allerdings streckenweise noch schweres Kopfsteinpflaster ...

- im Einzelnen: Buspur Unter den Linden, Radspur Spandauer Straße, Radweg Rathausstraße (Rotes Rathaus), Alexanderplatz, Alexanderstraße, Holzmarkstraße, Stralauer Platz, Mühlenstraße (East Side Gallery), Oberbaumbrücke, Schlesische Straße, Puschkinallee, S-Bhf. Treptower Park, Uferweg entlang der Spree zur Insel der Freundschaft, Kienwerderallee zur Baumschulenstraße, BVG-Fähre F11 zum Wilhelmstrand (letzte Fähre um 19 Uhr (Mo-Fr) bzw. um 19.10 Uhr (Sa-So)), Weg 7, Hegemeisterweg, Wuhlheide, Eichgestell, FEZ, Straße zum FEZ, Wilhelm-Spindler-Brücke, Rampe zum Uferweg Spindlersfeld, Mentzelpark, Gutenbergstraße, Lange Brücke, Altstadt und Schloss Köpenick, Hauptmann von Köpenick, Müggelheimer Damm, Pablo-Neruda-Straße, Müggelschlösschenweg bis kurz vor Spreetunnel Friedrichshagen, an der Badestelle Läufer rechts abbiegen auf südlicher Uferweg (es gibt zwei Wege, der ufernahe ist für Fußgänger, der im Wald für Radfahrer) rund um den Müggelsee nach Hessenwinkel (Russenbrücke, Triglawbrücke) - auf diesem Abschnitt Abstecher zum Müggelturm möglich, Variante Anschluss Müggelsee-Radweg über Im Haselwinkel, Biberpelzstraße, Rialtoring, Plutoweg, Abzweig Dorfstraße zum alten Fischerdorf Rahnsdorf, über Mühlenweg, Woltersdorfer Weg zum S-Bhf. Rahnsdorf (oder noch weiter zum Strandbad Müggelsee und Museum Wasserwerk Friedrichshagen) - andere Variante weiter R1 über Kanalstraße, Lindenstraße, Lutherstraße, Fürstenwalder Allee und Berliner Straße zum Bhf. Erkner

GPS-Track

- gibts auf Nachfrage unter kontakt@benno-koch.de

Impressionen Europaradweg R1

- gibt's in der neuen Bildergalerie unter http://fotos.benno-koch.de/ (allgemein)

- Abschnitt Berlin ebenso in der Bildergalerie www.benno-koch.de

Offizielle Website und Infos Europaradweg R1

- gibt's unter www.euroroute-r1.de

- Übersicht aller Radrouten in Berlin unter www.stadtentwicklung.berlin.de

Der Schlüssel zum Müggelturm

- Müggelturm-Kioskbetreiber András Milak hat täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet und für 1 Euro pro Person (Kinder 0,50 Euro) auch den Schlüssel zum Müggelturm

- wer außerhalb der Öffnungszeiten zum Beispiel den Sonnenuntergang auf dem Müggelturm erleben möchte, erreicht András unter Mobil 0173 / 602 23 64 (natürlich mit schönem Gruß vom Fahrradbeauftragten ...)

Nachtrag

- 30 Radio Eins Hörerinnen und Hörer kamen am Samstag Abend (2. August 2008) kurzentschlossen zum Müggelturm - Fotos in der Bildergalerie www.benno-koch.de angucken ...

- die ganze Geschichte der Hörer-Radtouren nachlesen ...

Verlosung

Radio Eins verlost heute in der Sendung unter den ersten Anrufern wieder zehn Pakete der neuen Berliner Umland Radwanderkarte (Pietruska Verlag - neu mit einer Übersicht aller Radfernwege in Berlin und Brandenburg und natürlich dem R1 / ZR1) oder der Märkisch-Oderland / Lebuser Land Radwanderkarte (Pietruska Verlag - die neuen Radrouten links und rechts der Oder). Die vorgestellten Landkarten gibt's natürlich auch im gut sortieren Buchhandel. Weiter zum Pietruska Verlag ...

Radio Eins hören ...