Login  
/uploads/0u/sq/0usqi6sSv1F1oypRp7ZWqA/CIMG6532-S-Bahn-Berlin-Call-a-Bike.jpg
S-Bahn Mehrzweckabteil

S-Bahn Berlin: Hälfte der Klappsitze in Mehrzweckabteilen werden ausgebaut

Berlin, 6. August 2008

Pressesprecher Ingo Priegnitz kündigt auf der RBB-Welle radioBerlin Umbau der neuesten S-Bahn-Wagen an

Mit dem Umbau der Mehrzweckabteile soll mehr Platz in der Berliner S-Bahn geschaffen werden. Durch den Ausbau von jeweils sieben Klappsitzen verspricht Ingo Priegnitz, Sprecher der S-Bahn Berlin GmbH, zusätzliche Stellflächen für Fahrräder und Kinderwagen.

Bisher wurde ein Zug umgebaut, um das neue Konzept bei den Fahrgästen zu testen - per Fragebogen will die S-Bahn nun die Akzeptanz erfahren.

Obwohl die Mehrzweckabteile bereits mit großen Fahrradpiktogrammen gekennzeichnet wurden, werden die Klappsitze nach wie vor gerne von Kunden ohne Fahrrad genutzt, auch wenn die angrenzenden Viererabteile kaum besetzt sind. Jährlich befördert die S-Bahn Berlin GmbH mehr als 18 Millionen Fahrgäste mit Fahrrad - Tendenz stark steigend.

Fotos Rad und S-Bahn

- in der Bildergalerie www.benno-koch.de ansehen ...

Fragebogen der S-Bahn Berlin ausfüllen

- weiter zu www.s-bahn-berlin.de ...