Login  
/uploads/Vu/Fx/VuFxZhrZIxqfly_ASvcA7A/CIMG0054-Radweg-Berlin-Kopenhagen-klein.jpg
Radweg Berlin-Kopenhagen

Plane-Spotting am Radweg Berlin-Kopenhagen

Berlin, 9. August 2008

Radtourentipps immer samstags von 16 bis 18 Uhr in der Radio Eins Arena mit Andreas Ulrich und Benno Koch

Plane-Spotter kommen hier nicht nur gewöhnlichen Flugzeugen ungewöhnlich nahe. Irgendwie scheinen hier sogar Kang und Kodos, die Außerirdischen aus den Simpsons, mit ihrem Raumschiff gelandet zu sein. Noch ist der Weg dahin in unmittelbarer Nähe des Flughafen Tegel ein Geheimtipp für Fahrradtouristen. Und er ist Teil des neuen Radweges Berlin-Kopenhagen zwischen Mitte und Spandau.

Radtour für kurzentschlossene Radio Eins Hörer

Berlins Fahrradbeauftragter Benno Koch bietet auch diesen Radtourentipp als ganz besonderes Angebot für Radio Eins Hörerinnen und Hörer unmittelbar nach der Sendung (Samstag, 9. August 2008) als geführte Radtour zum Mitmachen an (kostenlos).

Los geht's um 19.00 Uhr vom Brandenburger Tor (S-Bhf. Unter den Linden) über den Radweg Berlin-Kopenhagen auf 20 Kilometern durch den Sonnenuntergang nach Spandau! Und wie immer gibt es zum Abschluss der Tour das wohlverdiente Radler in einer der vielen Locations Spandaus, zum Beispiel im Mississippi direkt an der Havel oder im Sommergarten des Kolk ...

Eine Anmeldung zur Radtour ist nicht erforderlich - die Tour findet in jedem Fall statt. Kontakt bei Bedarf unter 0157 / 737 46 049 (Benno Koch). Ende der Radtour gegen 23.00 Uhr am Bhf. Spandau - die S-Bahnen fahren die ganze Nacht durch ...

Für die ersten zehn Teilnehmer gibt's diesmal sogar eine aktuelle Fahrradkarte aus dem Pietruska-Verlag geschenkt - wer zuerst um 19.00 Uhr den Fahrradbeauftragten anspricht ...

Nachtrag: was nach der Sendung geschah ...

Radio Eins Hörer Radtouren

- was bisher geschah ...

Geschichte des Radweges Berlin-Kopenhagen

Er war so etwas wie der Startschuss für eine völlig neue Qualität im Fahrradtourismus. Als der Radweg Berlin-Kopenhagen am 28. April 2001 in Rostock offiziell eröffnet konnte man alte Zweifel nicht ganz vergessen - schließlich waren erst etwa zehn Prozent des Weges wirklich ausgebaut. Inzwischen zieht sich ein Netz von Fahrradstraßen entlang der Havel und durch die Mecklenburgische Seenplatte nach Rostock zur Ostsee und weiter nach Kopenhagen. In Berlin werden zurzeit die letzten Abschnitte entlang des Hohenzollernkanals gebaut. Bereits jetzt ist eine der grünsten und entspannendsten Radrouten von Mitte entlang des Berlin-Spandauer-Schiffahrtskanals nach Spandau entstanden - praktisch geht es einfach "immer am Wasser entlang".

Anreise zum Radweg Berlin-Kopenhagen

- der heute vorgestellte Radtourentipp führt vom Brandenburger Tor in Berlin-Mitte nach Spandau

- viele S-Bahnhöfe entlang der Strecke: Unter den Linden, Berlin-Hauptbahnhof, Westhafen, Spandau

Strecke Radweg Berlin-Kopenhagen in Berlin

- der Radweg Berlin-Kopenhagen ist insgesamt 630 Kilometer lang

- bis Oktober 2008 ist der Radweg Berlin-Kopenhagen auf den letzten Berliner Abschnitten im Ausbau (Hinkeldeybrücke - Saatwinkler Steg sowie später eine neue Brücke über den Aalemannkanal Richtung Hennigsdorf), sonst aber praktisch durchgängig asphaltiert, eine Fahrradwegweisung ist in Berlin noch nicht vorhanden

- der beschriebene Abschnitt des Radweges Berlin-Kopenhagen zwischen Brandenburger Tor und Bhf. Spandau ist rund 20 Kilometer lang

- im Einzelnen: Brandenburger Tor, Ebertstraße, Friedrich-Ebert-Platz (Reichstag), Reichstagufer, Marschallbrücke, Spree-Uferweg Schiffbauerdamm, Kappelleufer, Alexanderufer (Humboldthafen visavi Berlin-Hauptbahnhof), Uferweg Berlin-Spandauer-Schiffahrtskanal (visavi Hamburger Bahnhof), Invalidenfriedhof, Kieler Straße, Sellerbrücke, Uferweg Am Nordhafen, Uferweg (Tegeler Straße, Mettmannplatz), Nordufer, Uferweg Eckernförder Platz, Nordufer, Lindenweg, Verlängertes Nordufer, Umfahrung Schwarzer Graben, unbenannter Uferweg Hohenzollernkanal, Unterfahrung Hinkeldeybrücke (Flughafen Tegel), General-Caneval-Brücke (Abstecher für Radfahrer zum Plane-Spotting auf der Besucherterrasse TXL) Beginn Baustelle Uferweg Hohenzollernkanal auf etwa vier Kilometern bis voraussichtlich September / Oktober 2008), nördliche Umfahrung durch Kleingartenanlagen, Am Kanal, Hauptweg, Mecklenburgweg, Singdrosselsteig, Straße C, Straße L, Straße R, Im Saatwinkel, Halligweg (Ende der Baustellenumfahrung), Saatwinkler Steg, Kolonie Rohrbruchwiesen, Am Havelgarten (Radtourentipp führt hier zum Bhf. Spandau - der Radweg Berlin-Kopenhagen geht offiziell über die Wasserstadtbrücke weiter nach Hennigsdorf), Rhenaniastraße, Daumstraße, Kleine Eiswerderstraße, Eiswerderstraße (Insel Eiswerder), Frieda-Arnheim-Promenade, Eiswerderufer (Achtung: auf einzelnen Abschnitten des Haveluferweges bis Bhf. Spandau ist Radfahren nicht gestattet - bitte schieben), Wröhmännerpark, Karl-Heinrich-Brücke, Kolk (ältester Teil Spandaus), Lindenufer, Lindenbrücke, Stabholzgarten, Bhf. Spandau

GPS-Track

- gibts auf Nachfrage unter kontakt@benno-koch.de

Impressionen Radweg Berlin-Kopenhagen

- für den Abschnitt Berlin in der Bildergalerie www.benno-koch.de

- sowie für einen Abschnitt zwischen Fürstenberg und Stechlin

Offizielle Website und Infos Radweg Berlin-Kopenhagen

- gibt's unter www.bike-berlin-copenhagen.com

- Übersicht aller Radrouten in Berlin unter www.stadtentwicklung.berlin.de

Verlosung

Radio Eins verlost heute in der Sendung unter den ersten Anrufern wieder zehn Pakete der neuen Berliner Umland Radwanderkarte (Pietruska Verlag - neu mit einer Übersicht aller Radfernwege in Berlin und Brandenburg und natürlich dem Radweg Berlin-Kopenhagen) oder der Märkisch-Oderland / Lebuser Land Radwanderkarte (Pietruska Verlag - die neuen Radrouten links und rechts der Oder). Die vorgestellten Landkarten gibt's natürlich auch im gut sortieren Buchhandel. Weiter zum Pietruska Verlag ...

Nachtrag

Der Radtourentipp und die anschließende Hörer-Radtour auf dem Radweg Berlin-Kopenhagen am vergangenen Samstag (9. August 2008) war leider der vorerst letzte in dieser Reihe - König Fußball hat diesen Sendeplatz in der Radio Eins Arena jetzt wieder für sich allein. Aber es lohnt sich zu kämpfen - wer die Radtourentipps mit Berlins Fahrradbeauftragten verlängert haben möchte, schreibt einfach eine kurze Mail an Radio Eins - gerne auch mit Kopie an kontakt@benno-koch.de.

Und gleich zwei Höhepunkte in den nächsten Wochen stehen schon fest: Die radioeins-Ostseefahrt Anfang September und eine eintägige radioeins-Radtour im Oktober (Termin steht noch nicht fest) warten schon auf hunderte begeisterte Radio Eins Hörerinnen und Hörer!

Radio Eins hören ...