Login  
/uploads/VR/kN/VRkNj9wypQexm6DkK1tgUw/P1030430-Pyramide-Garzau-Europaradweg-R1.jpg
Pyramide Garzau:
Verstecktes Schmuckstück
am Europaradweg R1
in der Märkischen Schweiz

Europaradweg R1: Durch die Märkische Schweiz zu Udo Lindenberg

Berlin, 16. Mai 2011

Das Mädchen aus Ost-Berlin würde heute sicher Rad fahren. Wenn Udo Lindenberg morgen 65 Jahre alt wird, dann feiert er auch seinen Anteil am Fall der Berliner Mauer. Und wohl kaum eine Radtour passt besser: Auf dem Europaradweg R1 zu "UDO. Die Ausstellung" ins Schloss Neuhardenberg.

Benno Koch verrät an diesem Samstag (21. Mai 2011) auf einer 45 Kilometer kurzen Radtour die schönste Strecke von Berlin nach Neuhardenberg. Von der etwas versteckt gelegenen und soeben in neuer Schönheit wiederentstandenen Feldsteinpyramide Garzau geht es an Schlössern und Seen vorbei durch die sanft hügelige Landschaft der Märkischen Schweiz.

Bei vorhergesagten frühsommerlichen 26 Grad Celsius steht einer Badepause in einem ausgesucht glasklaren See nichts entgegen. Wer darauf keine Lust haben sollte, kann sich in der Zeit auch mit der Storchenfamilie am See gleich gegenüber der Dorfkirche anfreunden. Unterwegs ist natürlich auch wieder ein Hauch von Gourmet-Küche geplant - es warten ein gutes Café und am Ende ein ebenso gutes Restaurant.

Doch bevor das Bärlauchsüppchen, die Schwarzwurzelcrème und all die anderen Leckereien der guten märkischen Landhausküche zum Zuge kommen, geht's ausgiebig durch die Udo-Ausstellung: "Man läuft in 14 Stationen wie durch eine WG der Bundesrepublik", schwärmt der Tagesspiegel über die noch bis zum 19. Juni 2011 laufende Ausstellung im Schloss Neuhardenberg.

Zurück geht es mit der Oderlandbahn nach Berlin.

 

Einfach anmelden - Pyramide, Udo und Sonnenuntergang gucken

  • geführte Radtour mit Benno Koch am Samstag, 21. Mai 2011

  • die 45 Kilometer kurze Tour nach Neuhardenberg ist kein Radrennen, sondern ein Angebot für Rad fahrende Genießer

  • Treffpunkt 12 Uhr, Bahnhof Berlin-Lichtenberg

  • die Rückfahrt mit dem Rad zum Bahnhof erfolgt in der Dunkelheit (Licht) und wir sind gegen 22:30 Uhr wieder in Berlin-Lichtenberg

  • Teilnahmegebühr für die Radtour: 8 Euro ermäßigt 6 Euro pro Person

  • externe Kosten: die Bahnfahrt (5,60 Euro bei einer durch fünf teilbaren Teilnehmerzahl plus 4,50 Euro fürs Fahrrad), der Eintritt für UDO. Die Ausstellung (8 Euro, ermäßigt 4,50 Euro) und der Café- und Restaurantbesuch kommen hinzu

  • zur Anmeldung schickt mir bitte einfach eine SMS an Mobil 0157/73746049, falls gerade kein Handy zur Hand auch per E-Mail an kontakt@benno-koch.de

 

Hintergrund