Login  
/uploads/eF/l4/eFl4rhXEFFbdQ9mcyrX7oA/Radio_Eins1.jpg

Radio Eins: Fahrradnavigation - die Basics

Berlin, 19. November 2014

Fahrradnavigation ist anders. Während die klassische Straßennavigation auf ein standardisiertes Netz von Autobahnen, Bundesstraßen, Landesstraßen oder Kreisstraßen zurückgreifen kann, sind Wege für und auch Wünsche von Fahrradfahrern differenzierter. Benno Koch erklärt die Basics am Mittwoch kurz nach Elf live auf Radio Eins.

Es war der 30. Juni 2006. Das Sommermärchen hat seinen Höhepunkt erreicht. Deutschland spielt gegen Argentinien. Der Elfmeterkrimi hat die Straßen Berlins leergefegt. Doch in einem großen Berliner Outdoorgeschäft will es ein Kunde w issen: "Bitte ein Garmin GPSmap 60Csx und die passende Europakarte." "Macht dann 850 Euro, ein Ladegerät müssen Sie sich aber noch extra kaufen."

Tatsächlich waren die Karten nicht der Rede wert: Ein paar Striche, keine Radwege, sinnvolle Fahrradnavigation abseits der Hauptstraßen aussichtslos. Wer wollte konnte sich einen Track selbst zeichnen und ihn auf das GPS-Gerät aufspielen. Natürlich war mit ausreichender Erfahrung vieles möglich.

Seit 2010 haben Startups wie Komoot begonnen den Markt zu revolutionieren. Inzwischen ist Komoot nach Angaben ihrer Macher die beliebteste App für Outdoor-Aktivitäten und Inspiration. Für 29,99 Euro ist man heute lebenslang und weltweit dabei. Braucht man im Jahre 2014 wirklich noch ein klassisches GPS-Gerät?

 

Hintergrund

  • Fahrradnavigation mit Komoot: einen Hintergrundartikel auf www.benno-koch.de finden

  • Verlosung: Unter allen Lesern und Radio Eins Hörern werden insgesamt fünf Komoot-Komplett-Pakete im Wert von je 29,99 Euro verlost. Einfach bis zum 30. November 2014 eine Mail an kontakt@benno-koch.de schicken und die Frage beantworten: Wie viele Kilometer bist Du in diesem Jahr mit dem Fahrrad gefahren? Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen.

  • Radtour und Navigation: Einen Grundkurs Navigation mit Komoot gibt es an diesem Sonntag mit Benno Koch.

  • Komoot: Unter www.komoot.de die offizielle Seite finden.

  • Radio Eins hören: unter www.radioeins.de